Tipps für Ausrichter

Die folgenden Infos für Ausrichter sind insbesondere für Teams als Orientierungshilfe gedacht, die zum ersten Mal einen Spieltag ausrichten. Je nach Halle und lokalen Begebenheiten können sich weitere Punkte ergeben oder auch wegfallen. Deswegen bitte rechtzeitig vor dem Spieltag in der Halle überprüfen, was vorhanden ist.

Für den Spielbetrieb selbst werden folgende Punkte benötigt:

  • 3 Spielfelder je mit
    • Netz
    • Antennen
    • Anzeigetafel
    • Tische, Stühle, Bänke fürs Schiedsgericht
    • Langbank für Wechselspieler
  • Spielplan und Spielberichtsbögen (findet Ihr auf der Homepage für Eure Liga)
  • eventuell Hindernisse (Ringe, Basketballkörbe, ...) über dem Spielfeld oder Aufschlagsraum soweit möglich wegklappen/hochziehen/entfernen

 Fürs Catering und das ganze drum herum:

  • Beschriftungen (Umkleiden, Felder, Preislisten, ...)
  • Tische und Stühle
  • Teller, Tassen, Besteck
  • Kasse, Wechselgeld
  • Kaffeemaschine, Filtertüten
  • Thermospumpkanne
  • Wasserkocher (falls auch Tee angeboten wird)
  • Heizplatte/Topf (falls Ihr Wienerle oder Weißwürste anbietet)
  • Verlängerungskabel und Verteiler
  • Kühlbox
  • Müllsäcke + Mülleimer
  • Besen, Schaufel, ...
  • Putz- und Spüllappen, Bürste, ...
  • Geschirrtücher
  • Spülmittel
  • Plastikwannen (zum Spülen und Sammeln von Schmutzgeschirr)
  • Servietten, Zewarollen
  • Tortenheber
  • Schere
  • Gurkenschäler
  • diverse Messer (Kuchen-, Brot-, Schneidteufel, ...), Brotschneidemaschine
  • Schneidbretter
  • Schalen für Tomaten, Gurken, ...
  • Servierplatte für belegte Brötchen
  • Tesafilm, Edding, Kulis, Papier
  • Alufolie
  • Werkzeug (Zange, Schraubenzieher, Hammer, ...) falls mal was klemmt

Bei der Verpflegung selbst soll Eurer Kreativität keine Grenze gesetzt werden. Die folgende Liste ist nur eine Sammlung aus 15 Jahren Mixedrunde und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, noch soll sie als Messlatte verstanden werden.

  • Kaffee, Tee
  • Mineralwasser, Apfelschorle, Cola, Bier, ...
  • Kuchen
  • Belegte Brötchen
  • Butterbrezeln
  • Schmalzbrot
  • Wienerle
  • Weißwürst
  • Chili con Carne
  • Gulaschkanone

Die "benötigten" Mengen hängen natürlich von der Anzahl der Teams und der Länge des Spieltags (meist 5 oder 6 Spiele pro Feld) ab. Generell gilt, je größer die Auswahl umso mehr geht auch weg.
Im Folgenden ein paar Erfahrungswerte für 12 Teams an einem langen Spieltag:

  • Kaffee: 3-4 Päckchen Kaffeepulver
    • Milch: 4-5l
  • Tee: 4-5 Beutel
  • Wasser: 10x 0,5l
  • Apfelschorle: 25x 0,5l
  • Kuchen: 10-15 (bei 15 bleiben 3 übrig, bei 10 sind es 2, ...)
  • Brötchen: 50 (100 Hälften)
    Belag:
    • Wurst: 1000g (Salami, gekochter Schinken, Bierschinken, Göttinger, ...)
    • Käse: 1000g (Grand Caractere, Leerdamer, ...)
    • Remoulade: 1 Glas/Tube
    • Eissalat: 1
    • Salatgurke: 1
    • Saure Minigurken: 1 Glas
    • Paprika: 3
    • gekochte Eier: 10
  • Brezeln: 40 (mit und ohne Salz)
    • Butter: 1-2 Päckchen
  • Schmalzbrot: 1 geschnittenes Bauernbrot (1kg)
    • 1 Glas Griebenschmalz (200g)
  • Wienerle: 30-40 Paar
    • Senf: 2-3 Gläser
  • Weißwürste: 10-15
    • Süßer Senf
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Süßstoff, ...


Das soll jetzt nicht heißen, dass Ihr z.B. mindestens 10 Kuchen mitbringen müsst. Es ist nur ein Anhaltspunkt, wie viel an einem Spieltag maximal verzehrt wird. Wenn's aus ist, dann gibt's halt nichts mehr.

Bei weniger Teams bzw. kürzerem Spieltag (und damit weniger Pausen) sollten die Mengen entsprechend reduziert werden.

Falls ich noch was vergessen haben sollte oder Ihr sonst irgendwelche Anregungen/Fragen habt oder andere Erfahrungen gemacht habt, lasst's mich wissen.

Ergebnisdienst MFR

Ergebnisdienst

Bezirk Mittelfranken bei