Artikel:

09.01.2019 07:47
MFR-Auswahl Jungs (03/04) startet erfolgreich ins neue Jahr

Wie im Vorjahr nahm die männliche Auswahl Jahrgang 03/04 vom 2.-4.1.19 an der Youth Alpen Trophy, einem internationalen U18-Turnier in Innsbruck, teil.

Dieses Jahr waren 8 Jungen-Teams aus Slowenien, Schweiz, Deutschland und Österreich am Start. Die MFR konnten in der Gruppenphase gegen die 2. Mannschaft aus Triglav (Slowenien) gleich den ersten Sieg einfahren und trafen danach auf die Auswahl aus Oberbayern. Nach einem furiosen Start entschieden die Mittelfranken den ersten Satz für sich und zeigten, dass sie in der Vorbereitung für den im April anstehenden Bayernpokal schon sehr weit sind. Im zweiten Satz kamen dann die Oberbayern besser ins Spiel und fanden sich in der niedrigen, kleinen Halle besser zurecht, so dass dieser und der entscheidende 3. Satz leider verloren wurden. Das letzte Vorrundenspiel gegen den VC Wolfurt (Österreich) wurde wiederum problemlos 2:0 gewonnen.

Auch im anschließenden Überkreuzspiel gegen die Mixed Allstars (Innsbruck) konnte die Auswahl überzeugen und qualifizierte sich mit einem 2:0 für das Halbfinale am nächsten Tag.

Am Abend gab es dann ein Tournament Dinner und eine Players Party, auf der auch Kontakte bis nach Amerika geknüpft werden konnten.

Das Halbfinale am letzten Turniertag bestritt die Auswahl, die auf ihren erkrankten Libero verzichten musste, wieder gegen die Oberbayern, die diesmal den mittelfränkischen Gegner von Anfang an ernst nahmen und das Spiel mit 2:0 für sich entschieden. Damit kam es im Spiel um Platz 3 zum Aufeinandertreffen der beiden Teams aus Mittelfranken, denn auch die U18 aus Schwaig war wieder nach Innsbruck gereist. Leider ging auch dieses letzte Spiel knapp in zwei Sätzen verloren, doch mit dem 4. Platz kann die Mannschaft hoch zufrieden sein und mit Selbstbewusstsein die Aufgaben im neuen Jahr angehen.

Kategorie: Sport

Von: Elisabeth Daschke

Ergebnisdienst MFR

Ergebnisdienst

Bezirk Mittelfranken bei